Aktuell



Sonnenenergie von Benediktiner


Die Entwicklung, die die Erneuerung der Erzeugung von elektrischer Energie der Erzabtei Pannonhalma erzielte, nahm ein Ende, so die Sonnenbatterien hilfen ab jetzt die Energieversorgung der Instituten der Abtei. Die Investition wurde von einer Quelle der Europäischen Union der so genannten KEOP-Ausschreibung verwircklicht. Beim Projektende begrüßte Erzabt Asztrik Várszegi die Eingeladenen mit den Reihen der Sonnenhymne von St. Franz von Assisi. Treffendes Zitat, in der Zukunft wird ja die Sonne den Benediktern bei der Energieversorgung zu Hilfe sein.